Vorwiegend für kriminaltechnische Untersuchungen ist es notwendig, Geschosse mit geeigeneten Maßnahmen aufzufangen, ohne diese durch das Abbremsen zu deformieren oder andersweitig zu verändern. Eine optimale Möglichkeit ist die Verwendung von Wasser als Bremsmedium. Es bremst Projektile schon nach kurzer Distanz wirkungsvoll bis zum Stillstand ab, führt jedoch bei fast allen Geschossformen zu keinerlei Deformationen oder Beschädigungen der Projektile.
In der Vergangenheit haben wir mehrere Wasserbeschussbecken für verschiedene kriminaltechnische Institute geplant, gefertigt und montiert, weshalb wir Ihnen bereits heute versichern, auch das auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Wasserbeschussbecken fertigen zu können.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright by Sauer GmbH 2017